PSG Logo

ÖKOLOGISCHES BAUEN

Hightech-Baustoffe für den Klimaschutz

Im Zuge der Innenstadtsanierung unserer denkmalgeschützten Plattenbauten zwischen Hafen und Greifswalder Fußgängerzone haben wir als erstes Wohnungsbauunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern die 600 m² große Dachfläche eines Mehrfamilienhauses mit High-Tech ClimaLife- Dachziegeln ausgestattet. Die besondere ökologische Dacheindeckung ist das Highlight eines ganzheitlichen Sanierungskonzeptes mit Fassaden- und Fugensanierung und komplettem Wärmedämmschutz vom Keller bis zum Dachdrempel, das zur Energieeffizienzsteigerung des Hauses auf allen Ebenen des Gebäudes ansetzt.

Für unsere Auftraggeberin als Bündnispartner des Klimaschutzbündnisses Greifswald 2020 haben wir uns dem Umweltschutz und der Verringerung der CO2-Emission in unserer Universitäts- und Hansestadt verpflichtet. Dank Einsatz intelligenter Baustoffe wird Energie heute nicht nur effizient genutzt, gleichzeitig wird aktiv zum Schadstoffabbau im Stadtgebiet beigetragen. Die Titandioxid-Oberfläche der innovativen Beton-Dachsteine katalysiert Stickoxide der Auto- und Heizungsabgase in harmlose Nitrate und dies ein Dachleben lang.

Diese Technologie, die als ökologisches Pilotprojekt anfangs noch einzigartig in Greifswald war, werden wir im Rahmen weiterer energetischer Dach- und Gebäudesanierungen zukünftig fortsetzen. Im Rahmen der Baubetreuung und Projektplanung verpflichten wir uns dem bewussten Einsatz von Energieressourcen, was zum einen die positive Energiebilanz der verwendeten Baustoffe und Verfahren betrifft, zum anderen aber auch die energiesparende Bewirtschaftung von Gebäuden mithilfe energiesparender Haustechnik meint.

UMWELTAKTIVE DÄCHER

Für Schadstoffabbau in der Greifswalder City